der ideenfabrikant

der ideenfabrikant

15,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Die Erzählung der ideenfabrikant spielt im Jahr 2039. Eine Dynastie von Mediendiktatoren hat eine Art moderner Bücherverbrennung in Gang gesetzt. Mittels entfesselter TV-Berieselung (Krimi-Schwemme, Rate-Schwemme, Soap-Schwemme) wurde auf subtile Weise bewirkt, dass die Fantasie auf der Erde verdunstet ist. Die Menschheit fristet ein Sklavendasein in der Ideenfabrik. Da erscheint der Weltbotschafter – und mit ihm tritt die Fantasie ins Rampenlicht.


Stimmen über der ideenfabrikant und Wolfsmehl:


Die Erzählung wirkt als Warnung. Sind wir auf dem Weg in eine moderne Sklavengesellschaft?

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG


Gesellschaftskritisch, mitreißend und tiefgründig.

HÖRSPIEGEL


Der Autor scheint selbst so etwas wie eine personifizierte Ideenfabrik zu sein.

HÖRSPIEL-FREUNDE


Gruselig, poetisch, literarisch kommt die fantasievolle Geschichte daher.

BÜCHER


Weitere Informationen:


Autor: Wolfsmehl

Zusätzliche Produktinformationen

Seiten:
ca. 80
Einband:
Klappenbroschur
Maße:
10,5 x 14,8 cm
Sprache:
Deutsch
Erschienen:
Mai 2023
ISBN:
978-3-96258-139-8