Ach, mein Kosovo!

25,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Ach, mein Kosovo!

Der Held des Romans „Ach, mein Kosovo“ schließt sich 1998 der Kosovo Befreiungsarmee an, tauscht dann aber das Gewehr gegen ein Stethoskop, denn er ist angehender Mediziner. Bevor Taras Galani in den Krieg zieht, hat er mehrere Jahre in Deutschland gelebt. Aber nichts kann ihn halten, als die Situation in seiner Heimat eskaliert. Der Roman von Mechthild Henneke beruht auf wahren Begebenheiten und greift Themen unserer Zeit auf: Krieg, Flucht und das Leben zwischen zwei Kulturen. Die Autorin treibt die Frage um: Wofür lohnt es sich zu kämpfen? und mehr noch: Was macht das mit einem? Taras wächst als Sanitäter und Feldarzt über sich hinaus, wirft sich in Abenteuer und beginnt, an seiner Mission zu zweifeln. Der Roman endet mit dem Abzug der Serben, doch ein Sieg ist das für Taras nicht.


Stimmen zu Mechthild Henneke und Ach, mein Kosovo!


„In dem Roman von Mechthild Henneke dringen wir tief in Verstand und Herz eines jungen Kosovaren ein. Das Buch bietet für Menschen, die diese Geschichte hautnah erlebt haben, wichtigen Gesprächsstoff. “
– Beqe Cufaj (Schriftsteller/ Diplomat, Berlin)


„Es ist ein ungewöhnlicher Kriegsroman, weil er weniger vom Töten als vom Leben retten handelt. Taras Galani ist ein Held, den man gerne zum Freund hätte – auch in guten Zeiten.“
– Christine Dankbar (Journalistin, Berlin)


„Dass die Autorin den Kosovo als Thema für ihren ersten Roman gewählt hat, kommt nicht von ungefähr. Bereits 1999 verbrachte sie während einer beruflichen Auszeit drei Monate in der Region, erlebte den Nato-Einsatz und die Flüchtlingskrise direkt mit. […] Die Handlung in , Ach, mein Kosovo!' ist zwar fiktiv, lehnt sich jedoch an die Geschichte von Naim Bardiqi und seinen Erlebnissen an.“

– Ulrike Dietz


"Das Buch ist emotional hochgeladen. Die Ankündigung zu Beginn, dass viele der Geschichten auf Realität basieren, lässt die Lesenden streckenweise fast unerträglich mitleiden."

- Südosteuropa-ZMitteilungen über Mechthild Henneke und "Ach, mein Kosovo!"


Weitere Informationen

Autorin Mechthild Henneke

Leseprobe

Artikel über Mechthild Henneke von Ulrike Dietz

Berliner Zeitung: Interview mit Mechthild Henneke von Cornelia Geißler

Zusätzliche Produktinformationen

Seiten:
380
Einband:
Hardcover
Maße:
21 x 14 cm
Sprache:
Deutsch
Erschienen:
23. November 2021
ISBN:
978-3-96258-096-4