2018/2017

Deutscher Buchpreis Nominierung 2018! "Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!", Carmen-Francesca Banciu

Faust Kultur, 25.08.2018 | Stefana Sabin

Detektor.fm, 14.08.2018 | mit Irene Baumann

NDR Kultur, 05.07.2018 | Ulrike Sárkány 

Literaturkritik, 30.06.2018 | Anke Pfeifer 

Weser Kurier, 13.06.2018 | Hendrik Werner

NZZ Beilage Bücher, 27.05.2018 | Stefana Sabin

IKGS an der LMU München, 17.05.2018 | mit Dr. Michaela Nowotnick

Deutsche Welle, 09.04.2018 | mit Dana Alexandra Scherle

Deutsche Welle, 01.04.2018 | mit Livinia Pitu

Deutschlandfunk LESART, 21.03.2018 | mit Joachim Scholl

19. Aug. 2018

PalmArtPress auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis //"‚Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!"

„Der deutsch-englischsprachige Berliner Verlag PalmArtPress hat es mit ‚Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!“ von Carmen-Francesca Banciu auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis geschafft. Was das für die Verlegerin bedeutet und welche Reaktionen es auf die Platzierung gab, erklärt Catharine Nicely in der Sonntagsfrage.

Link


13. Juni 2018

Weser-Kurier: "Roman über eine Vater-Tochter-Beziehung. Tod eines Patrioten"

"Carmen-Francesca Bancius Roman ‚Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!’ verschränkt auf eindrucksvolle Weise den Abschied von einem Elternteil und einer gesellschaftlichen Vision.“

– Hendrik Werner, über Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten! von Carmen-Francesca Banciu

Link


7. Juni 2018

faust kultur Rezension: Alban Nikolai Herbst über Gerd-Peter Eigners nachgelassenes Mammut "Möglicherweise verhält es sich mit Gerd-Peter Eigner wie mit dem Mammut in seinem gleichnamigen Gedicht: Es ist weiter da, das Tier, nur entzieht es sich aus Sanftmut und Diskretion den schwachen menschlichen Blicken. Alban Nikolai Herbst hat dem streitbaren Schriftsteller ein Epitaph geschrieben."


Jan. 2017

Huffington Post: "Keith’s book is also a wonderful journey. Whether you prefer novels, short stories, poems or vignettes, you will find delectable pleasure in the provocative ‘Perspective Drifts Like a Log on a River.’"

– Kathleen Reardon, über Perspective Drifts Like a Log on a River von Michael Keith