Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pfalzburger Str. 69, 10719 Berlin 

Dienstag – Freitag: 15:00 bis 18:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Tel: (030) 863 904 29
E-Mail: info@palmartpress.com

Einblattdrucke

Einblattdrucke

Die Einblattdrucke von PalmArtPress sind mit den unterschiedlichsten Autoren und Künstlern als Klappkarten im Format 26 x 17 cm und in einer Auflage von jeweils ca. 50 signierten Exemplaren.

Mehr
Hot of the Press

Hot of the Press

Alexander de Cadenet zeichnet die emotionalen und geistigen Rückwirkungen der Auflösung einer intensiven und wechselseitig obsessiven Beziehung auf. Das Geschriebene – so wie es in der gegenwärtigen Sammlung vorliegt – wird besonders fokussiert durch die Linse rauer persönlicher Erfahrung, unabgemildert durch Begriffe wie politische Korrektheit oder Anstand, jedoch gleichzeitig tief eingegraben in die unbewusste und kollektive Erfahrung …

Mehr
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Das Buch mit dem eigenartigen Titel: "Aber so kommen Sie doch mit hinunter zum Fluss ..." ist eine "Minimalreise" über dreissig Meter - dreissig Meter allerdings, die es in sich haben! Der Autor führt uns nach London, Baton Rouge und ans Meer obwohl wir uns ständig an einem Flussufer in Mittelfranken aufhalten. Eine Philosophie des Allerkleinsten und Allergrößten, des Alltäglichsten und des Besonderen. Die Bilder des bekannten Fotokünstlers Jürgen Schabel verwandeln das schlicht schöne Buch in einen kleinen Traum!

Mehr
Neuerscheinung / Buchpräsentation

Neuerscheinung / Buchpräsentation

Mittwoch, den 03. Juni 2015
von 18:00

Die Botschaft von Rumänien und die Botschaft der Hellenischen Republik in Berlin laden Sie herzlich ein

 

 

Mehr

Auf Beton II

2013 beschriftete der Künstler Wolfgang Nieblich in der Pfalzburger Straße acht Betonklötze mit Zitaten von Einstein bis Adorno. In der 2. Runde beschriftete Nieblich 24 Betonklötze am Werderschen Markt, am Kanal entlang bis Unter den Linden. Beide Teilprojekte wurden von der Presse sehr gut wahrgenommen (16 Artikel).

Seit 18. Juni 2014 sind 33 weitere Betonklötze auf der Museumsinsel und vor der Alten Nationalgalerie fertig beschriftet. Über die 1. Runde ist bereits das Buch "Auf Beton" bei PalmArtPress 2013 erschienen. "Auf Beton II" ist eine erweiterte Ausgabe mit allen Beschriftungen auf 65 Betonklötzen, Zeitungsartikeln und einem Vorwort von Prof. Dietger Pforte. Fotodokumentation des Projektes: Lothar Hartmann.

Mehr